Times & Tales

ImpulsGeschichten

Märchen-Methode

Sie sind scheinbar hilflos in einer misslichen Situation gefangen und können nicht ins Handeln kommen?

Dies ist Realität für viele Menschen. Das war schon immer so und es wird auch die Menschen zukünftiger Generationen so treffen.



Warum nicht die Lebenserfahrung vorangegangener Generationen nutzen. Diese sind eingebettet in den Bildern und Motiven der alten Märchen - man muss nur bewusst hinschauen.

Die böse Zauberin hat unter Umständen eine gewisse Ähnlichkeit mit Ihrer Chefin? Das ist kein Zufall. In den Märchen sind (un-) menschliche Verhaltensmuster überdeutlich dargestellt.

Oft helfen die Bilder der Märchen, die eigene Situation überraschend neu zu betrachten.  Was auf Märchenebene erkannt, geübt und umgesetzt wird, kann dann in den Arbeits-/ Lebensalltag übertragen werden.

Die Tauben gurren:


"Der Schuh ist zu klein,
die rechte Braut sitzt noch daheim!"


Welcher Schuh drückt Sie?
Welcher Schuh passt?

Finden Sie es heraus!


In vielen Märchen und Geschichten sind
Lösungen für Ihre Anliegen zu finden.

Begeben Sie sich mit mir auf den Weg in eine
etwas andere Welt der Situationsbetrachtung.

Bei Bedarf arbeite ich auch systemisch oder psychodramatisch.